Rudolph  Bodenbeschichtungen

                              

 

Untergrund und Vorbereitung

Beschichtungen sind für die meisten Untergründe geeignet, wie zum Beispiel:  Keramische Oberflächen, neuer/alter Beton, verschiedene Estriche sowie auch restfeuchte und ölige Zementäre Oberflächen.

Basis dafür ist eine gründliche Vorbehandlung der Fläche mittels Kugelstrahlen/Fräsen oder Schleifen. Lose Teile, Kleber und Farbreste sowie Sinterschichten sind zu entfernen um eine gute Haftung der Beschichtung zu gewährleisten. Die Sinterschicht entsteht bei der Trocknung und lagert z.B. Kalk und Additive an der Oberfläche ab. Sie können das Haftvermögen zwischen Estrich und Belag vermindern und sind daher durch Anschleifen zu entfernen.



Vorher





 

Nachher

Color Quarz Beschichtung


 


 









Vorher



Nachher

Mineralische Beschichtung